Fassadengestaltungen

Bei der Fassadenrenovierung wurde der Altputz entfernt, die Fehlstellen mit Grundputz ergänzt, die Fassade ganzflächig mit Gewebe armiert und mit atmungsaktiver Keim Mineralfarbe beschichtet.

 


Fassadensanierung und Farbgestaltung einer Gaststätte. Erstellen eines Farbentwurfes, Austausch der Fenster und Entfernen der Natursteinverblendung.

Die Fassade wurde ganzflächig mit Gewebe armiert und mit wasserabweisendem Siliconharzputz beschichtet. Die Trennung zwischen den Farbtönen wurde mit einem dekorativen Fassadenprofil erzielt.

Fassadensanierung und Farbgestaltung einer Gaststätte. Erstellen eines  Farbentwurfes, Austausch der Fenster und Entfernen der Natursteinverblendung.  Die Fassade wurde ganzflächig mit Gewebe armiert und mit wasserabweisendem  Siliconharzputz beschichtet.

Das Reiheneckhaus wurde von 3 Seiten gedämmt. Die Fensterbleche und Fallrohre wurden erneuert, sowie der fehlende Dachüberstand am Giebel mit einem Überhangblech erweitert.


Bei diesem Einfamilienhaus wurde der rissige Putz mit Gewebe ganzflächig armiert. Ein neuer getönter Silikonharzputz aufgetragen und die Fensterleibungen weiß abgesetzt.


Ein 3-Familien-Haus erhielt eine Dämmung mit Neo Wall 160 mm/WLS 035. Die Fenster wurden erneuert, Fallrohre und Fensterbleche angepasst. Gemeinsam mit unserem Kunden wurde eine moderne Farbgestaltung erstellt und umgesetzt.


Ein kleines Reihenmittelhaus sollte ein mediteranes Aussehen erhalten.

Dies wurde optimal mit einer mineralischen Lasur für den Fassadenbereich erzielt.

Ferner wurden die Holzteile mit umweltfreundlicher Lasur aufgefrischt.


Neue Farbgebung an zwei historischen Gebäuden. Der Gebäudebestand wurde mit neuem Grundputz versehen. Die Fensterfaschen wurden aufgeputzt und sehr aufwendig mit Strichen eingefasst.


Das Stadthaus erhielt eine neue Farbgesteltung.

Der Anstrich erfolgte mit wasserabweisender Silikonharzfarbe. An der Haustüre wurden die alten Anstriche entfernt, schadhafte Holzteile ersetzt und mehrfarbig lackiert.


Energetische Sanierung eines Reiheneckhauses mit unseren Kooperationspartnern.

Folgende Maßnahmen wurden durchgeführt:

Das Dach wurde neu gedeckt und erhielt zusätzlich eine Aufspanndämmung.

Die Fenster wurden ausgetauscht und mit außenliegenden Rollos versehen. Die Fassade wurde mit Hasit Neo Wall 035 gedämmt. Der Oberputz wurde leicht strukturiert.


Das Mehrfamilienhaus wurde wurde energetisch gedämmt und nach der neuen Farbgestaltung zweifarbig mit Silikonharzputz beschichtet.

Im Zuge der Sanierung wurde das Dach mit unserem Kooperationspartner neu gedeckt.